Prag / Tschechien


Die Tschechische Republik liegt direkt im Herzen Europas. Sie bietet Besuchern historische Denkmäler, Burgen, Schlösser und wunderschöne mannigfaltige Natur zur Besichtigung an. Aber das beliebteste touristische Ziel ist ganz sicher die Landeshauptstadt Prag.

 

Seit dem Jahre 1992 ist der historische Stadtkern mit einem Ausmaß von 866 Hektar im UNESCO-Verzeichnis des Weltkulturerbes eingetragen.


 

Prag hat immer eine wichtige Rolle in der Geschichte des tschechischen Volkes, aber auch ganz Europas, gespielt. Es hatte immer den Ruf, eine der schönsten Städte der Welt zu sein. Im Jahr 2000 wollten wir Prag 5 Tage lang besuchen, haben den Aufenthalt nach 3 Tagen jedoch abgebrochen, da wir eine Wetterperiode mit Dauerregen erwischt hatten. Beim letzten Mal waren wir 3 Tage in Prag und konnten die Stadt im schönsten Sonnenglanz erleben, obwohl es bereits die erste Novemberwoche war.

 

Aufgrund eines akut aufgetretenen gesundheitlichen Problems mußte Ingrid mit dem Notarztwagen in die Poliklinik gebracht werden. Ein "Reiseerlebnis" der besonderen Art und keinesfalls empfehlenswert. Hier lernt man das oftmals kritisierte deutsche Gesundheitssystem neu zu betrachten und zu schätzen!



Unser Web-Tipp

Die Internetseite Schwarz auf Weiss bietet viele Informationen und einen virtuellen Reiseführer - wirklich lohnenswert, wenn man eine Reise nach Prag plant.

 

Auch diese Seite ist informativ:

http://www.czechtourism.com/ger/de/docs/holiday-tips/news/index.html