Istanbul - Faszination Orient und Okzident


Aufgrund der geographischen Lage im Mittelpunkt der Alten Welt, ist Istanbul durch die historischen Monumente und bezaubernden Naturschönheiten eine bedeutende Metropole. Die einzige Stadt der Welt, die sich über zwei Kontinente erstreckt, wird durch eine Meeresenge, den ''Bosporus'', getrennt. Istanbul ist die größte Stadt der Türkei und hat ca. 16 Millionen Einwohner.



2500 Jahre bewegte und bunte Geschichte prägen die Stadt. Fast 1600 Jahre lang diente Istanbul dem römischen, byzantinischen und dem türkisch-osmanischen Reich als Hauptstadt. Hier herrschten über 120 Kaiser und Sultane. Auch nachdem Ankara zur Hauptstadt erklärt wurde, verlor Istanbul nichts von seiner Bedeutung. Diese einmalige Stadt konnte bis heute ihr bezauberndes Aussehen bewahren und ihre Lebendigkeit fortführen.kostenfrei!

 

In der geschichtlichen Entwicklung von Istanbul spielte das Goldene Horn eine tragende Rolle, da es ein äusserst sicherer Hafen ist. Auch heute pulsiert das charakteristische Leben in dieser Stadt, Seite an Seite mit den Werken aus der Türkischen, Byzantinischen und Römischen Periode. Die Stadt ist auch das wichtigste Zentrum des Handels, der Industrie und der Universitäten. Das Gleiche gilt natürlich auch für das Vergnügen und die Einkaufsmöglichkeiten.