Überwältigend


Du bist so wunderbar, in allem was du sagst und machst,

die Art, wie du mich zum Lachen bringst

und verrückte Dinge anstellst.

 

Es ist irgendetwas an dir, das mich fasziniert.

Etwas das ich nie zuvor gefühlt habe.

Eine Anziehungskraft, die alles andere wirkungslos macht.

 

Und ich will mich auch nicht dagegen wehren.

Du hast etwas gemacht mit mir,

eine Leidenschaft geweckt, die tief in mir verborgen war.

 

Du hast ein Feuer entfacht, das niemand zuvor entflammen konnte.

Du bist der erste Mensch, der mein wirkliches Ich sieht

und mich so akzeptiert wie ich bin.

 

Ich kann den nächsten Tag nicht erwarten, an dem ich dich wiedersehe.

Jede Minute verfluche ich, in der du nicht bei mir bist.

Dich einfach nur anzusehen und dieses wunderbare Gefühl zu fühlen.

 

Es ist überwältigend, schon fast unheimlich,

jemanden zu haben, der mich liebt, wie ich ihn liebe,

Ohne Forderungen, ohne Zwänge, einfach natürlich sein.

 

Sich gehen zu lassen und jeden Moment auszukosten, in dem wir zusammen sind.

Bis auf das Letzte auskosten jede Berührung, jeden Kuss.

Denn wir wissen beide, daß es nicht ewig so weitergehen kann.

 

Das Ende ist vielleicht nicht fern,

doch wir genießen jetzt das Leben und das Glück,

uns gefunden zu haben,

auch wenn es nur für seltene Momente ist.

 

Quelle: unbekannt